Loading...
Instrumente2018-05-07T21:14:30+00:00

Surdo

Dies ist die größte Trommel und hat Durchmesser von 16″ bis 24″. Die Größenverhältnisse verleit der Surdo drei unterschiedliche Stimmlagen und Einsatzzwecke (de.wikipedia.org/wiki/Surdo):

  1. Primeiro Marcação: sie ist am tiefsten gestimmt und spielt zusammen mit der Segundo den Puls (Beat). Sie ist typischerweise mit 24″ die größte Surdo.
  2. Segundo Respondor: sie ist höher gestimmt und spielt die ungeraden Zählzeiten. Somit erwidert sie die geraden Zählzeiten der Primeiro weshalb sie auch Resposta genannt wird. Mit ihren 20″ – 22″ hat sie eine mittlere Größe.
  3. Terzeiro Cortador: die mit 16″ – 18″ kleinste Surdo hat die höchste Stimmlage. Sie spielt ein rhythmisches Grundgerüst der Samba, das den Puls der Primeiro und Segundo ergänzt.

Caixa (Tarol, Malacacheta oder Caixa de guerra)

Sie wird im Englischen auch Snare genannt. Letztendlich ist sie der Marschtrommel ähnlich und wir auch mit ähnlichen Rhythmen zur Untermalung des Musikteppichs gespielt. (de.wikipedia.org/wiki/Caixa)

Repinique

Wegen ihres hohen metallischen Klangs wird dieses der Caixa ähnliche Musikinstrument für „Calls“ (also Start- oder Stopprufe) eingesetzt. Wir spielen die Repinique mit Plastikpeitschen. Sie wird aber auch häufig mit zwei Holzstöcken oder einem Holzstock und einer Hand gespielt. (de.wikipedia.org/wiki/Repinique)

Tamborim

Diese kleine Rahmentrommel spielen wir mit einer Plastikpeitsche wodurch ein sehr durchdringender Ton erreicht wird. Die schnelleren Stücken spielen wir mit dem virado, einer Drehbewegung um der Geschwindigkeit der Sechzehntel folgen zu können. (de.wikipedia.org/wiki/Tamborim)

Login-Status

Du bist nicht angemeldet.